Unterricht

Neben der Didaktik ist sicherlich ein angenehmes Lernumfeld Grundlage einer optimalen Prüfungsvorbereitung. Wir freuen uns, den ersten Kurs in einem der schönsten Veranstaltungsräume des Landkreises Neumarkt i.d.Opf. abhalten zu können. Die Zeiten kahler Industrieräume oder stickiger Kneipenhinterzimmer zur Jagdausbildung sind vorbei und  bilden nach unserer Meinung auch ein wenig motivierendes Lernumfeld.

Da wir je nach Kursart zwischen 8 und maximal 18 Personen in unseren Vorbereitungskursen zulassen, bietet das Haus am Habsberg für unseren ersten Kurs ideale Seminarmöglichkeiten.

Neben dem Standardwerk „Krebs - Sicher zur Jägerprüfung“ bildet das Heintges Lehr- und Lernsystem das zweite inhaltliche Fundament des Ausbildungskurses. Moderne Präsentationsmethoden in unseren Seminarräumen verstehen sich hier von selbst.

Die kleine Gruppengröße ermöglicht ein sehr individuelles Lerntempo, bei dem Ihre Fragen hinreichend beantwortet werden können.